"Es kommt darauf an, mitten im Chaos die Ruhe zu finden."
Donna Karan
Heikes Homepage
Direkt zum Seiteninhalt
Über meine Steine
Edelsteine, edle Steine, steinige Helferchen
Ich liebe meine Steine. Ich bin immer wieder begeistert, welch große Unterstützung Steine im täglichen Leben sein können.
Und das, obwohl ich tagtäglich mit Steinen arbeite, mich mit ihnen befasse, sie mich unterstützen lasse.

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit diesem Thema. Der Hype um die Steine ist inzwischen massiv abgeklungen. Geblieben ist das Gefühl, dass Steine Zeichen sind, um zu zeigen, wie esoterisch jemand ist. Das ist jammerschade, denn Steine sind so viel mehr als schmückendes Beiwerk oder esoterisches „Gedöhns“.
Steine können "mehr". Das weiß ich aus eigener Erfahrung, da mich die Steine auch in meinem privaten Leben tagtäglich begleiten. Zudem beschäftige ich mich intensiv und fundiert mit diesem Thema. Ich war jahrelang Mitglied im Steinheilkundeverein (SHK e.V.) und Leiterin einer Forschungsgruppe. Ich habe z.B. die Auswertung zum Disthen eigenverantwortlich übernommen und an diversen Messen teilgenommen.

Du zweifelst noch? Kein Problem. Probiere es doch einfach mal aus. Lass uns zusammen rausfinden, was die steinigen Helferchen für Dich tun können, wobei sie Dich unterstützen können.

Klar, Deine Bereitschaft zum Ausprobieren, die braucht es schon. Aber sonst? Was kann denn schlimmstenfalls passieren? Nichts. Eben. Wäre das nicht einfach einen Versuch wert?
Ich bin nicht hier, um Menschen zu wecken, die weiterschlafen wollen.
ich bin hier für die Menschen, denen bewußt ist, dass sie geschlafen haben.
Zurück zum Seiteninhalt